Samstag, 16. September 2017

Mein neues Lieblingsspielzeug

Mein neues Lieblingsspielzeug

Vor längerer Zeit bekam ich die GoPress and Foil
geschenkt und sie stand und stand und stand.
Irgendwie hatte ich keine Zeit und Ruhe, mich damit auseinanderzusetzen, 
wie das Gerät funktioniert.

Aber "easy" wäre noch stark übertrieben

Gerät anschalten,
Platte aufheizen,
Stanze auflegen und aufheizen lassen,
Folie und Papier auflegen, 
Platte vom Gerät nehmen und durch die BigShot kurbeln

Videos sagen mehr als mein Gestammel 😉

Das Ergebnis

Das Ergebnis ist so schön und jede Stanze bekommt eine weitere Aufgabe




Das Sternen- Designpapier habe ich mit Herzen ergänzt und der Farbton passt toll zu dem Papier. Meine neueste Errungenschaft sind die Stempelkissen VersaMagic.

Die kleinen Kissen sind so praktisch und der Stempel kann punktgenau eingefärbt werden. Großartig!

Liebe Grüße
Marion



Mittwoch, 30. August 2017

Weihnachten 1.0

Weihnachten kann kommen💓


Unsere ersten

Weihnachtsstempel sind online und wir
wünschen Euch viel Freude beim Stöbern


Herr Fuchs macht den Anfang


Der Adventszahlen- Baukasten II bringt  ganz tolle Kränze mit.

💕





Boho war ist unser Thema in 2017 und ist im Bereich Geburtstag und Hochzeit schon vertreten. Da
darf Boho zu Weihnachten nicht fehlen.
Alle drei Sets sind
ganz toll miteinander  kombinierbar.






Kuddel ist jetzt schon der Liebling dieser Weihnacht.




Sterne gehen immer 💖




Zuviel Liebe geht zum Fest der Liebe nie.
Der Tannenbaum ist sooo schön




Lila-Lotta hat so viele wunderbare Designs und dieses tolle Reh gehört dazu. 
Wir sind so happy darüber, dass Sandra von Lila- Lotta 
uns die Zusage gegeben hat, dass wir das Reh als Stempel
raus bringen dürfen.
Ohhh...ist das süß???






Mehr Worte sind nicht nötig, denn das Set ist einfach wunderbar. 





Unser Weihnachtskranz mit einer wunderschönen Schleife



Dies war der erste Weihnachtsstreich und der Nächste....;-)

folgt demnächst.


Viele liebe Grüße

Iris und Marion


Dienstag, 22. August 2017

Getränkedosen stanzen und Drauß vom Walde .....

Drauß vom Walde...

 komme ich her 💟.
Da komme ich wirklich her und so heißt auch unser
erstes Weihnachtsset dieses Jahr.
Kuddel ist unser Highlight auf dem ersten Weihnachtsstempelset und er liegt schon in unserem Büro bereit.
Wir ziehen nächstes Wochenende um und dann geht es nächste Woche auch schon los, mit dem Startschuß in die Weihnachtszeit.
Seit Juni gehe ich Iris schon mit Weihnachtsliedern auf die Nerven (also eigentlich nur mit einem Lied) und ich bin weiterhin im Weihnachtsmodus.

Weihnachtsschmuck


So habe ich mich letzte Woche an Tannenbaumschmuck gesetzt. Ina ließ an einem Bastelabend so nebenbei fallen, dass man wohl auch aus Getränkedosen
etwas Stanzen kann. 
Grübelgrübel....und ausprobiert. Es funktioniert sehr gut.
Ich bin noch die Generation mit verletzten Füssen im Freibad, weil die Dosenverschlüsse im Gras nicht zu sehen waren.
Daher bin ich mit guten Respekt an das Vorhaben gegangen und bin
verletzungsfrei geblieben.

Das Material ist dünner als erwartet und hat die perfekte Farbe für Weihnachtsschmuck. Wobei Lackfarbe das Ganze auch in weiß oder gold ganz schön aussehen lässt.


So..nicht lang sabbeln

 Hier kommen die Bilder und dann geht es auch hier weiter, denn es ist noch viel zu tun.





Die bedruckte Seite möchte ich nicht an meinem Tannenbaum hängen haben und daher hat mein Schmuck noch eine Lage Leinenstrukturpapier und eine Lage Vellum bekommen. Dadurch entsteht eine Leichtigkeit, die zu Weihnachtsengeln sehr schön passt.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Viele liebe Grüße
Marion 


P.S. Stern, Engel, Flügel und Co. machen sich auch gut auf einer Weihnachtskarte und können dann an den Weihnachtsstrauch gehängt werden. Ist mir gerade so in den Sinn gekommen ;-)

Kurze Anleitung:

Getränkedose mit einer scharfen Schere aufschneiden und etwas gerade ziehen. Stanze auf die Getränkedose legen und wie gewohnt durch die BigShort (oder anderes Cutting System) durchkurbeln.
Für unsere Stanzen kann ich 10 Stanzungen ohne Schaden oder Veränderungen an der Stanze garantieren, denn das habe ich schon selber getestet. Hinterher die Stanze gründlich reinigen, ansonsten hinterlässt  sie auf dem Papier einen dunklen Rand.

Sonntag, 13. August 2017

Meine Sommerbox 2017

Meine Sommerbox 2017

Susi hat ein tolles und entspanntes Video über Schachtelbau gemacht.
Und wir hatten vor kurzem einen ganz tollen Workshop bei Annika Flebbe 
zum Thema Boxenbau.
Aber ....ich habe mich nicht so richtig wieder an das Thema getraut.
Bis auf das tolle Papier von Steckenpferdchen lagen hier schon alle Utensilien bereit, die uns auch bei Annika zur Verfügung standen.

Susis Video brachte die Wende

Susi hat so eine leichte Art, selbst die schwerste Hürde zu nehmen und so war sie meine Wochenends- Inspiration.

Ich habe mich an das Thema gewagt und bei dem Papier habe ich unser neues Designpapier ausprobiert.

Da steht nun meine Sommerbox 2017

Die Box hat die richtige Größe für alle Erinnerungsbilder, die es nicht ins Album geschafft haben (schaffen werden, wenn ich denn zum Album kommen)




Der Leuchtturm passt so gut, denn die schönste Zeit diesen Jahres haben wir an der Nordsee verbracht. Als Basis für die Deckelverzierung habe ich die große Geschenkbandstanze genommen.




Der Sommer Stempel mit der Schwanzflosse gehört zu meinen absoluten Favoriten und wird uns jetzt lange begleiten....💗......




Deckel und Boden wurden von mir beschriftet, damit ich es nicht vertausche und dann passierte es doch.
Der Deckel war zu kurz und ich bekam ungewollt die Chance, eine Nacht über das Debakel zu schlafen. 
Das Ergebnis ist eine Seitenklappe mit Magneten zum Verschließen und das Buchbinderleinen hat mein Werk gerettet.



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und einen entspannten Start in die neue Woche.

Viele liebe Grüße

Marion

Freitag, 4. August 2017

Geben ist seliger als Nehmen

Geben ist seliger als Nehmen

Ich versuche mich gerade daran zu halten und mich nicht zu ärgern, dass es auch Menschen gibt, die so etwas schamlos ausnutzen.
........hier kommt jetzt eigentlich ganz viel Mimimimi...
aber das erspare ich Euch.

Statt große Schimpftirade und  Eiskristalle an den Fenstern.....

EIN DANKE 

An all die netten Menschen, die wir in den letzten 2 Jahren kennenlernen durften. Danke, dass wir Teil Eures Lebens und Eurer Geschichten sein durften.
Vielen lieben Dank für die vielen tollen Mails, Kommentare, Karten und Telefonaten. 

Das letzte Weihnachten war schon unglaublich mit der ganzen Post. 
Da macht das Fest der Liebe wieder richtig Spaß.

Wir durften Bastelberühmtheiten kennenlernen und sind noch total geflasht, wie nett und normal "SIE" sind. 

Mein Herz strömt über vor Freude, wenn ich an die vielen tollen Momente der letzten zwei Jahre denke.

An Wichtigwichtel


Es gibt aber immer die eine Person, die sich unglaublich wichtig nimmt.
"Licht und Liebe Wichtigwichtel und frage uns bitte nie wieder, ob wir was für Deine Veranstaltung spende. Danke!"




Die Vermute läge nahe, dass ich in meinem Zorn über Wichtigwichtel einen Stempel geschreddert habe....aber dem war nicht so.
Ich hatte einfach die feste Vorstellung von dieser Karte.






Und weil mir das Abkleben mit Tesafilm nicht saubergenug erschien, musste der Stempel daran glaube. Man kann ihn ja auch wieder zusammen setzen ;-)

Das muss ich mit meinen Wortwolken auch immer machen 💟
Der letzte Post mit der Feder ist so ein Werk und es klappt ganz gut.




Ich wünsche Euch ein schönesWochenende mit vielen tollen Begegnungen. 
Ich freue mich schon sehr auf Miriam
und hoffe auf gutes Wetter.

Alles Liebe Marion


Montag, 31. Juli 2017

Bestempelte Federn

Bestempelte Federn

Manchmal hat man ja einen Filter im Kopf und sieht nur noch eine Sache.
So geht es mir gerade mit Federn und so bin ich dazu gekommen, mir Federn zu bestellen und damit verschiedene Ideen auszuprobieren.

Was funktionierte nicht?

Der einzige Gedanke, der nicht umgesetzt werden konnte, war ein Stempelabdruck in Pastellfarbe.Diese Geburtstagskarte habe ich erst mit Magicals gefärbt und dann mit der Wortwolke bestempelt.
Hier kommen zwei Karten, die mir große Freude beim Gestalten gebracht haben.



Den
geschwungenen Geburtstagsgruß habe ich mit clear Gloss embosst.


Eine besondere Trauerkarte

Federn passen zu Trauerkarten und so ist diese Karte entstanden.




Ich wünsche Euch einen guten Start in eine entspannte Woche



Viele liebe Grüße
Marion

 

Kurze Anleitung:

Ich arbeite mit den kleinen Magicals Töpfen und nehme mit einem weichen Pinsel etwas Puder davon auf. So lässt es sich sehr genau auf der Feder plazieren. Mit einer Sprühflasche wird Feder und Farbpulver mit Wasser benetzt.
Bitte nicht zu nass machen, da die Federelemente ansonsten verkleben.







Montag, 24. Juli 2017

Glücks Moment verschenken- Anleitung Verpackung für Seifenblase

Was ist ein Glücksmoment?

Einen Moment, der schön oder sogar unvergesslich ist zu verschenken, ist eine Herausforderung.
Man muss den Beschenkten gut kennen und auch sehr gerne mögen, ansonsten versucht man nicht, so etwas Besonderes zu verschenken.
Eine Liebeserklärung kann so etwas Besonderes sein oder die Nachricht, dass Nachwuchs im Anflug ist.
Aber was schenke ich einer lieben Freundin?


Zu wenig Genuss in dieser Zeit

Wir hetzen häufig durch die Stunde, den Tag, die Woche und halten zuwenig Inne. Erinnern uns selten an unsere Kindheit und genießen zu selten den schönen Himmel und den Wind in den Haaren.

Meine kleinen Glücksmomente

sind, wenn wir uns ganz den Seifenblasen hingeben.
Wer schafft die Größte?
Welche Seifenblase fliegt am weitesten und wer kann am meisten Seifenblasen kaputt machen.
Das bedeutet Abschalten und ganz den Moment genießen.


Und was könnte ich Schöneres verschenken ;-)




Falls jemand Seifenblasen schön verpackt verschenken möchte, findet hier die Anleitung zu der oberen Box.



Ich wünsche Euch einen entspannten Tag und eine wundervolle Woche.

Viele liebe Grüße
Marion